Martigues



Der Ort liegt am See von Berre und ist durch den Caronte-Kanal mit dem Meer verbunden. Um die Jahrhundertwende zog der kleine Fischerort Schriftsteller und Maler (Corot, Ziem) an, die versuchten Licht und Atmosphä­re dieses idyllischen Fleckens einzufangen.
Die Entwicklung des Ölhafens von Lavèra hat heute den Charakter von Marligues verändert. Sehenswert ist die Brücke Saint Sébastien auf der Insel Brescon. Von der Brücke bietet sich ein hübscher Blick auf den Malerwinkel, den ,,Spiegel der Vögel“.





1

2

3

 

thm_P1010307.jpg

 

 

thm_P1010309.jpg

 

 

thm_P1010310.jpg

 

Hafeneinfahrt von Lavèra

Drehbücke

Martigues

4

5

 

thm_P1010311.jpg

 

 

thm_P1010312.jpg

 

Am Rathaus

Abschied

zurück zur Hauptseite