Lyon



Die Innenstadt der drittgrößten Metropole Frankreichs liegt auf einer Landzunge zwischen den Flüssen Rhône und Saône. Eine große, po­litisch, wirtschaftlich und kulturell hochinteressante Stadt! Lyon weist gleichzeitig etwas von der kühleren Lebensart des europäischen Nordens auf und ist ebenso mediterran zu nennen. Kurzum: die Halb­millionenstadt ist eine der schönsten Städte Frankreichs. Das macht schon allein ihre Lage zwischen zwei Flüssen aus. Bereits ein großer Fluss kann ja eine Stadt schmücken. Zwei sind herrlicher Überfluss. In diesem Fall die sanfte Saône und die unbändige Rhône.

Der schönste Aussichtsplatz über der Stadt ist der Fourviére-Hügel, der beherrscht wird von der Basilika Notre-Dame-de-Fourviére. Ein imposantes Bauwerk, das 1872 von dem Lyoner Architekten Pierre Bossan begonnen, 1896 beendet wurde.

Die Altstadt Lyons mit den Vierteln Saint-Jean und Saint-Georges stellt heute den größten zusammenhängenden Renaissance-Komplex in Frankreich dar. Museen gibt es in Hülle und Fülle. Besonders erwähnt sei die Gemäldegalerie Musée Municipal des Beaux Arts im Palais des Arts mit Werken von Degas, Gauguin, Ma-net, Renoir, van Gogh und das Musée Historique des Tissus an der Rue de la Charité, das einmalig ausgestattete Stoffmuseum.

Lyon hat als Stadt der Seide seit dem 17. Jahrhundert ohnehin einen guten Ruf, der sich noch steigerte, als der Seidenweber Joseph- Marie Jacquard 1805 den mechanischen Webstuhl entwickelte.

Eine Stadt voller Lebenslust, Daseinsfreude und Charme. Es macht Freu­de, über den Markt unten an der Saône zu bummeln und sich vom Duft des Obstes, der Käsespezialitäten und der kräftigen Krauter einhüllen zu lassen Es macht ebensoviel Spaß, an der Rue de Brest in die mit französischer Ele­ganz ausgestatteten Schaufenster zu gucken oder an der Rue Emile Zola ein Glas Rotwein zu trinken.







1

2

3

4

 

thm_P1010038.jpg

 

 

thm_P1010045.jpg

 

 

thm_P1010039.jpg

 

 

thm_P1010051.jpg

 


Lyon . . .

. . . bei Nacht

 




5

6

7

8

 

thm_P1010054.jpg

 

 

thm_P1010072.jpg

 

 

thm_P1010056.jpg

 

 

thm_P1010057.jpg

 

Am Quai Claude Bernard

Pont de la Guillotière

Notre-Dame de Fourvière

Der Altar

9

10

11

12

 

thm_P1010063.jpg

 

 

thm_P1010070.jpg

 

 

thm_P1010066.jpg

 

 

thm_P1010069.jpg

 

Fourvière-Hügel

Altstadt-Innenhof

Altstadt-Innenhof

A0ltstadt-Gasse

13

14

15

16

 

thm_P1010065.jpg

 

 

thm_P1010068.jpg

 

 

thm_P1010071.jpg

 

 

thm_P1010055.jpg

 

In der Altstadt

Bistro

Blumenladen

Pont Aphonse Juin

17

18

19

20

 

thm_P1010059.jpg

 

 

thm_P1010061.jpg

 

 

thm_P1010060.jpg

 

 

thm_P1010062.jpg

 

Häusermalerei

Hotel de Ville

Place de Terreaux

Die Oper

zurück zur Hauptseite